Woche 16: Spiralen und Rollen

Diese Woche habe ich geübt, aufgerolltes Papier zu zeichnen.

Skizzen zu aufgerolltem Papier; Zeichnung und Foto: Janne Klöpper

Was so einfach aussieht, fällt mir total schwer. Natürlich kann ich von Vorlagen abzeichnen. In diesem Fall waren es die Fotos vom Vizthink Berlin Meetup #15 „Flippige Flips“. Aber um sicher und aus dem Stegreif zu skizzieren, muss ich die Form logisch nachvollziehen können. Bei Spiralen und Rollen habe ich offensichtlich einen blinden Fleck. Also üben, üben, üben, bis der Groschen fällt. Irgendwann macht es klick, und dann weiß ich, wie’s geht.

Gezeichnet habe ich diesmal wieder mit dem Staedler pigment liner 1.2 sowie dem ArtMarker von Neuland in Kaltgrau (No. 102).