Woche 21: Symbole üben (1)

Zwei Tage lang von morgens bis abends zeichnen, einfach zum Vergnügen: Das war der Kurs „Visual Facilitation“ bei Miike Keppler. Dort habe ich mein Bildvokabular um einige Symbole erweitert.

Verschiedene gezeichnete Symbole wie Bus, Brot, Katze, König, Leuchtturm, Luftballon, Rakete, Teleskop, U-Boot. Zeichnung und Foto: Janne Klöpper

Gezeichnet habe ich mit verschiedenen Stiften von Neuland (Outliner, Big One, Art Marker) und dem Copic Wide. Der Hintergrund ist mit Wachsmalkreide von Stockmar koloriert. Die Kombination von Markern und Wachsmalfarbe war neu für mich. Ich werde sie auf jeden Fall in mein Flipchart-Repertoire aufnehmen.

Advertisements

Woche 20: Zitate lettern (2)

Es ist mal wieder Zeit für ein Lettering. Heute habe ich ein Zitat von Simone de Beauvoir ausgesucht, das ich sehr gerne mag.

Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein. Simone de Beauvoir. Lettering und Foto: Janne Klöpper

Geschrieben habe ich es mit dem Pentel Aquash Brush, in den ich statt Wasser die flüssige Wasserfarbe Ecoline von Royal Talens gefüllt habe. Das Orange ist eine Mischung aus den Farbtönen Dunkelgelb (202) und Scharlach (334).

Woche 19: Flieder

Die Zeit der Fliederblüte ist für mich der Übergang zwischen Frühling und Sommer. Frühsommer eben. Zum Flieder habe ich eine ganz besondere Beziehung, nicht nur wegen seines Duftes, den ich sehr liebe.

Flieder, Zeichnung und Foto: Janne Klöpper

Deshalb habe ich auch dieses Motiv ausgewählt, um ein neues Zeichenprogramm auf dem iPad auszuprobieren: die Art Set Pro Edition. Ich habe das Programm über meine Netzwerk-Kollegin Susanne Taggruber kennengelernt, deren Zeichnungen ich sehr mag.

Für die Fliederdolde habe ich Artists‘ Oil Pastel in der Farbe Purple genommen, den Stiel habe ich in Burnt Sienna, die Blätter in Spa Green und Green gezeichnet. Ich bin ehrlich gesagt ziemlich beeindruckt von dem Programm, das es für 6,99 Euro im iTunes-App-Store gibt. Das ist also nicht die letzte Illustration in dieser Art in meinem Zeichenprojekt!

Woche 18: Segelboote

Heute war ideales Segelwetter: blauer Himmel, strahlende Sonne und ein leichter Wind. Vielleicht hätten wir uns doch am Maschsee ein Boot leihen und ein paar Stunden auf dem Wasser genießen sollen? Aber der Sommer fängt ja erst an, und es gibt noch genug Gelegenheit zum Segeln. Auf dem iPad habe ich schon mal ein paar Boote gezeichnet.

Segelboote und Fische, Zeichnung und Foto: Janne Klöpper

Dafür habe ich aus der App paper von FiftyThree das Walzen-Werkzeug  genutzt, mit dem ich bisher nicht so viel anfangen konnte. Den ersten Versuch finde ich schon recht gelungen. Die Vorlage für diese Zeichnung war eine Postkarte, die auf meinem Schreibtisch steht. Sie ist von Held & Lykke, deren Blog habe ich heute erst entdeckt habe und der mir gut gefällt. Dort gibt es zum Beispiel die Woche in Streifen. Schaut mal rein 🙂