Woche 29: Eva-Lottas Zeichenschule (1)

Eva-Lotta Lamm ist eine der bekanntesten Sketchnoterinnen. Ihre Skizzen habe ich zum ersten Mal in dem Sketchnote-Handbuch von Mike Rohde gesehen. Bei Twitter und Instagram hat @evalottchen vor gut zwei Wochen eine Serie gestartet: Hier zeigt sie Strich für Strich, wie man einfache Bildvokabeln für Sketchnotes zeichnet.

18 verschiedene Bildvokabeln für Sketchnotes, zum Beispiel Fahrrad, Cupcake, Megafon, Lagerfeuer, Wassermelone. Zeichnungen und Foto: Janne Klöpper

Dreiecke, Rechtecke, Bögen, Linien, Kreise, Punkte. Kein überflüssiger Strich, kein Schatten, keine Farbe. Reduzierter geht es nicht. Also genau das Richtige für visuelle Notizen, wenn es schnell gehen muss. Gezeichnet habe ich diesmal mit einem edding 30, dessen Tinte auf Wasserbasis ist.

Das Nachzeichnen macht viel Spaß, und ich hoffe, dass Eva-Lotta die Reihe noch eine Weile fortsetzt 🙂

Advertisements